Auch unsere diesjährige Obedience Prüfung konnte wieder mit Rassevielfalt glänzen. So war neben dem Border Collie und dem Aussie der Boxer die am besten vertretene Rasse und die haben ganz schön abgeliefert.

In der Beginner ging zum ersten Mal Friedhelm mit Senta an den Start und konnten dort gleich voll durchpunkten, damit ein super V 281,5 Punkte und den 1. Platz belegen.

Rebecca und Maybe stellten sich zum ersten Mal den Herausforderungen der Klasse 2 und konnten dort, bis auf die Übung die nächstes Jahr dann sowieso nicht mehr gefordert ist, ebenfalls durchpunkten. Mit einem hohen Sehr gut 242,5 Punkte erreichten sie damit den 2. Platz.

Herzlichen Glückwunsch 🥳

Fotos

Categories:

Comments are closed